AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anbieter und Vertragspartner:

Mobilitas24 KG

Am Nordpark 31

D- 50733 Köln

www.mobilitas24.com

 

Geschäftsführer: Christian Remmert
Handelsregistereintrag: 31634
Umsatzsteuer-ID:

 

§ 1 Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Weiteren "AGB" genannt) gelten für den zwischen dem Kunden, einschließlich dessen Rechtsnachfolger, und der Mobilitas24 KG über den Onlineshop www.mobilitas24.de, abgeschlossenen Vertrag über die Lieferung der von Mobilitas24 KG angebotenen Waren. Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von Mobilitas24 KG erfolgen ausschließlich auf Basis dieser Geschäftsbedingungen.

Als Kunden nach §1 gelten sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, bei der der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist ein Unternehmer eine natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken bestellt.

 

§ 2 Vertragsabschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei Mobilitas24.com aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern dient der Information, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. Vertragspartner ist die Mobilitas24 KG.

Bei Änderungswünschen der Bestellung oder bei Fragen zur Rücksendung können Sie sich per E-Mail an info@mobilitas24.de wenden.

 

§ 3 Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für Verbraucher:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Haben Sie bei einer Bestellung eine Ware bestellt oder haben Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung mehrere Waren bestellt, welche Ihnen gemeinsam geliefert werden, so beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware(n) in Besitz genommen haben bzw. hat.

Haben Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung mehrere Waren bestellt, welche Ihnen getrennt geliefert werden, so beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren:

 

Mobilitas24 KG
Am Nordpark 31
50733 Köln

E-Mail: info@mobilitas24.de

Telefon: 0221-17062982

 

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

 

Mobilitas24 KG

Am Nordpark 31

50733 Köln

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

Für die Kosten des Rückversands können Sie sich zum Erhalt eines Retourescheins für die Rücksendung der Ware gerne an info@mobilitas24.de wenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

§ 4 Lieferbedingung

Ihre Lieferung erfolgt so schnell wie möglich, in Deutschland in der Regel innerhalb von 3 bis 4 Arbeitstagen. Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt zu einer Versandkostenpauschale von 4,90 EUR. Ab einem Bestellwert von 30 EUR erfolgt die Lieferung kostenfrei.

Die Lieferung in andere EU Mitgliedsstaaten erfolgt zu einer Versandkostenpauschale von 9,80 EUR. Für alle Kunden aus den EU Mitgliedsstaaten fallen keine zusätzlichen Zoll- und Importgebühren an. Für Kunden außerhalb der EU-Mitgliedstaaten (z.B. Schweiz) können eventuell weitere Zoll- und Importgebühren anfallen.

Mobilitas24 behält sich vor, Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine schnelle Abwicklung vorteilhaft ist und dies Ihnen zumutbar ist. Sollte es zu Teillieferungen kommen, werden die entstehenden Kosten von Mobilitas24 getragen.

Sofern Mobilitas24 während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per Email informiert. Falls Mobilitas24 ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Mobilitas24 seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Mobilitas24 dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung. Nimmt ein Käufer die Ware nicht ab, so kann Mobilitas24 nach Ablauf einer Frist von 2 Wochen die Ware an einen Dritten verkaufen und den ursprünglichen Käufer für einen eventuell entstandenen Verlust haftbar machen. Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

 

§ 5 Zahlungsbedingungen

Für Bestellungen bieten wir die Zahlarten Vorkasse, Rechnung, Kreditkarte (Visa, Mastercard), Bankeinzug (SEPA-Lastschrift), PayPal und Nachnahme an. Wir behalten uns vor, gewisse Zahlungsarten auszuschließen.

Bei Zahlung per Vorkasse ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig. Für Überweisungen ist folgendes Konto zu nutzen:
Mobilitas24 KG
Sparkasse Westmünsterland
IBAN:DE79 4015 4530 0033 0141 35

BIC: WELADE3WXXX

Zahlen Sie mit Kreditkarte, erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos unmittelbar nach Bestellabschluss.

Bei Auswahl der Zahlungsart Bankeinzug (Lastschrift) und der Übermittlung Ihrer Bankverbindungsdaten wird Mobilitas24 widerruflich ermächtigt, den Rechnungsbetrag vom angegebenen Konto des Kunden einzuziehen. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingelöst oder widerspricht der Kunde der Abbuchung, obwohl er hierzu nicht berechtigt ist, hat der Kunde die durch die Rückbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Gebühren zu tragen. In Anbetracht der Kosten für Rücklastschriften bitten wir Sie im Falle eines Widerrufs oder Rücktritts vom Kaufvertrag, einer Retoure oder Reklamation, die Lastschrift nicht zu widerrufen. Bitte wenden Sie sich direkt über info@mobilitas24.de an uns, so dass die Rückabwicklung der Zahlung nach Abstimmung durch Rücküberweisung oder Gutschrift erfolgen kann.

Bei Versand per Nachnahme werden dem Besteller zusätzliche Kosten in Höhe von 3,99 EUR in Rechnung gestellt. Bitte beachten Sie, dass unser Versandpartner DHL bei Auslieferung der Ware zusätzlich eine Gebühr von 2 EUR erhebt.

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht

Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

 

§ 7 Preise

Für Bestellungen gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung für die Produkte aufgeführten Preise. Alle genannten Preise beinhalten die deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Zusätzliche Kosten werden gesondert berechnet.

 

§ 8 Mängel / Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.

Wichtiger Hinweis: Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bei bekannten Unverträglichkeiten. Gleiches gilt zu möglichen Wechselwirkungen mit anderen von Ihnen zeitgleich eingenommenen Produkten.

 

§ 9 Haftungsausschluss

Mobilitas24 haftet bei einer Verletzung von vertraglichen und außervertraglichen Pflichten nach den gesetzlichen Vorschriften. Insbesondere haftet Mobilitas24 nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind, es sei denn, es handelt sich um eine Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder um die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten). Wesentliche Vertragspflichten (Kardinalspflichten) sind solche Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Im Falle Letztgenannter begrenzt sich die Haftung von Mobilitas24 auf den Ersatz von vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schäden. Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht, falls Mobilitas24 einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat. Ansprüche für eine Haftung aufgrund des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

Die Regelungen des oberen Absatzes gelten sinngemäß auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und Erfüllungsgehilfen von Mobilitas24.

 

§ 10 Gerichtsstand

Hat der Kunde keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist Köln Gerichtsstand. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt. Falls es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Berlin ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Diese AGB sowie auch die weiteren Beziehungen zwischen Mobilitas24 und dem Kunden unterliegen deutschem Recht. Das UN-Kaufrecht findet keine Anwendung.

 

§ 11 Salvatorische Klausel

Falls einzelne Bestimmungen in diesem Vertrag einschließlich dieser Klausel ganz oder teilweise unwirksam sind, oder falls der Vertrag eine Lücke enthält, bleibt die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuletzt angesehen